Verlängerung! FORUM begleitet das „Modellvorhaben Problemimmobilien“ NRW bis Ende 2022

FORUM wurde für weitere 2,5 Jahre mit der Forschungsdienstleistung im „Modellvorhaben Problemimmobilien“ NRW beauftragt.

Elf Modellkommunen erproben seit 2017 kommunale Strategien zum Umgang mit stark vernachlässigten Wohngebäuden. FORUM begleitet das Modellvorhaben im Auftrag des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG) seit 2017 (Zwischenbilanzbroschüre zum Download hier).

Nun schätzen wir uns glücklich, die Begleitforschung bis Ende 2022 fortsetzen zu dürfen. Zu Verstärkung unseres Teams haben die Kollegen von plan-lokal aus Dortmund mit ins Boot geholt.

Ansprechpartner: Felix Matthes, Martin Karsten