Studierendenwohnheim als Ersatzneubau im Gründerzeitgebiet Bremerhaven Lehe-Goethestraße am 12.3.2020 eröffnet

Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft STÄWOG hat in der Heinrichstr. 34 ein so genanntes VarioWohnen-Projekt realisiert.

Das vom Bundesbauministerium geförderte Bauvorhaben wurde soeben als Studierendenwohnheim für 26 Studierende eröffnet, ist aber durch intelligente Grundrisse so konzipiert, dass es in Zukunft auch als Mehrfamilenhaus mit 2-, 3-,oder 5-Zimmerwohnungen oder auch als Demenz-WG genutzt werden kann. FORUM hat die STÄWOG bei der Antragstellung des Forschungsvorhabens unterstützt, sowie bei der Prozesssteuerung und als Forschungsbegleitung zusammen mit dem Institut für Bauforschung in Hannover.

Ansprechpartner: Martin Karsten