Vorbereitende Untersuchungen in der Stadt Celle
Voruntersuchung Celle

Kirchstraße Ecke Pastor Vogt Gasse

Für die Stadt Celle soll ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) und eine Vorbereitende Untersuchung (VU) gem. § 141 BauGB für den Schwerpunktbereich „Neuenhäusen Nordwest“ erstellt werden. Das Gutachten soll als Grundlage für die Einwerbung von Fördermitteln aus einem Förderprogramm der Städtebauförderung dienen. Die dafür erforderlichen Leistungen erbringt FORUM gemeinsam mit plan-werkStadt im Unterauftrag der BauBeCon Sanierungsträger GmbH, Bremen. Unter Berücksichtigung der Missstände und Potenziale vor Ort werden Entwicklungsziele in enger Kooperation mit der Stadt Celle abgesteckt. Darauf aufbauend werden im ISEK u.a. Maßnahmeübersichten, eine Umsetzungsstrategie, Vorschläge zur Erfolgskontrolle und eine Kosten- und Finanzierungsübersicht entwickelt.

Ansprechpartner: Felix Matthes