Vorbereitende Untersuchungen in Bremerhaven Wulsdorf-Nord

FORUM untersucht in Kooperation mit plan-werkStadt bis zum Frühjahr 2014 ein Gebiet in Bremerhaven Wulsdorf-Nord um, ggf. Bedarfe für eine Förderung zu identifizieren. In dem Gebiet gibt es einige Anhaltspunkte für eine negative Entwicklung wie eine teilweise vernachlässigte Bausubstanz oder eine erhöhte Arbeitslosigkeit. Die Untersuchungen beinhalten eine sozialräumliche Bestandsanalyse sowie die Entwicklung von Zielen, Strategien und Maßnahmen in verschiedenen Handlungsfeldern. Dabei werden Akteure und Bewohner aus dem Quartier intensiv eingebunden. Die Erarbeitung der Vorbereitenden Untersuchungen dient als Grundlage für die Prüfung des Einsatzes von Städtebauförderungsmitteln.

Ansprechpartner: Felix Matthes