Tag der Städtebauförderung am 21. Mai 2016 in Bremen-Gröpelingen

Am Samstag, den 21. Mai 2016 findet zum zweiten Mal der bundesweite „Tag der Städtebauförderung“ statt. Über 500 Städte und Gemeinden beteiligen sich daran in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen wie Ausstellungen, Baustellenbesichtigungen, Straßenfesten oder Workshops vor Ort. Der Schwerpunkt der Aktivitäten zum Tag der Städtebauförderung in Bremen liegt im Stadtteil Gröpelingen (Veranstaltungsplakat). Hier finden zwischen 11 und 15 Uhr verschiedene Aktivitäten statt, die über die zurückliegenden und zukünftigen Stadterneuerungsprojekte informieren, so zum Beispiel auch mehrere Exkursionsangebote zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit einem Bus. Im Auftrag des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr (SUBV) unterstützt FORUM als Teil des Teams „Gebietsbeauftragter für den Bremer Westen“ die zahlreichen Akteure vor Ort bei der Vorbereitung und Durchführung der Aktivitäten. Genauere Informationen zum Ablauf des Tages sind auf einem Flyer zusammengestellt.

Bereits am Vortag (Freitag, 20. Mai) findet eine hochkarätig besetzte Informationsveranstaltung von Arbeitnehmerkammer und SUBV zum Thema „Ökonomische Effekte der Städtebauförderung“ in der Union-Brauerei in Bremen-Walle, Theodorstraße 12/13, statt. Martin Karsten von FORUM wird diese Veranstaltung moderieren.

Ansprechpartner: Martin Karsten