Moderation einer Veranstaltung des BDA zum Thema Stadtbaukunst
BIN ICH SCHÖN - Ein Disput zur Stadtbaukunst

BIN ICH SCHÖN – Ein Disput zur Stadtbaukunst

Der Bund Deutscher Architekten Bayern beschäftigte sich in einer Veranstaltung mit dem (Selbst)Verständnis der Stadtbaukunst unter dem Titel „Bin ich schön?“ Auf dem Podium saßen neben einem Architekten und einer Oberbürgermeisterin a.D. zwei bekannte Fachjournalisten der Süddeutschen Zeitung und des Münchner Merkur. Martin Karsten hatte die anspruchsvolle Aufgabe übertragen bekommen die Veranstaltung zu moderieren. Mehr finden Sie hier. Eine Filmaufzeichnung finden sie hier.