Felix Matthes

Projektleiter und Gesellschafter

Arbeitsschwerpunkte:

Stadt- und Quartiersentwicklung, Städtebauförderung, Förderanträge

0421 / 696 777-16

 

Ich bin 1978 in Bremen geboren. Der Weg zur Stadtplanung / Stadtentwicklung verlief nicht immer nur geradeaus: Nach Abitur und Zivildienst habe ich zunächst begonnen, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften zu studieren. Doch der Wunsch nach stärkerem Praxisbezug und das wachsende Interesse an raumstrukturellen Fragen veranlassten mich schließlich dazu, in Hamburg an der dortigen TUHH (später HafenCity Universität) ein Studium der Stadtplanung aufzunehmen. Eine sehr gute Entscheidung, denn die Vielseitigkeit und die Aktualität dieses Fachs, seine starke Umsetzungsorientierung sowie meine Arbeit bei FORUM, in der ich mich gleichermaßen analytisch wie praktisch mit Fragen der Stadt- und Quartiersentwicklung auseinandersetzen darf, haben mich zu einem begeisterten Stadtplaner und -entwickler werden lassen.

FORUM bin ich – zunächst als Praktikant, dann als Diplomand – 2007 über den Weg gelaufen. Ab März 2008 war ich dann fest angestelltes Team-Mitglied, Anfang 2010 bin ich der seinerzeit neu gegründeten Partnerschaftsgesellschaft FORUM – Huebner, Karsten & Partner als voll verantwortlicher Partner beigetreten.

Privat bin ich mit meiner Familie in Bremen-Findorff zu Hause. Ein großer Freundeskreis komplettiert das private Glücke genauso wie ein sonniges Plätzchen an einem meiner vielen Bremer Lieblingsorte: An der Weser, am Kulturzentrum Schlachthof, am Findorffer Torfhafen oder im Bürgerpark. Geselliges Zusammensein, Joggen, Fahrradfahren und meine Dartsscheibe im Keller sind wichtige Bestandteile meiner Freizeitgestaltung – genauso wie der Fußball, dem ich als Dauergast im Bremer Weserstadion anhänge.

 

Bilder/Fotos: