Profil

Wir beraten seit über 20 Jahren Städte und Gemeinden, Länder und den Bund bei anspruchsvollen Entwicklungsaufgaben. Im Mittelpunkt unserer Beratungstätigkeit stehen dabei Sonderaufgaben: Entwicklungskonzepte, Leuchtturmprojekte, Verfahrensinnovationen und Spezialauswertungen. Unsere Arbeit zeichnet sich aus durch:

  • Individualität
    Wiederholung und Kopie zählen nicht zum Repertoire von FORUM. Analysen sind individuell, Strategien bedarfsorientiert, Projektvorschläge situationsbezogen, Moderationen ergebnisorientiert.
  • Praxis und Erfahrung
    Erfahrung ist eine wichtige Voraussetzung für individuelle Dienstleistung. Die Partner bei FORUM verfügen teilweise über mehr als 20jährige Praxis- und Beratungserfahrung in der Stadt- und Regionalentwicklung.
  • Ideenvielfalt
    FORUM hat seit seiner Gründung vielfältige Modellvorhaben in der Stadt- und Regionalentwicklung initiiert oder begleitet. Dieser Erfahrungsschatz ist die Grundlage für die Entwicklung neuer Projekte und Produkte.
  • Dienstleistung „aus einer Hand“
    Der Erfolg von Beratungsprojekten in der Stadt- und Regionalentwicklung hängt heute vielfach von Spezialkenntnissen ab. FORUM bietet Ihnen „Komplettpakete“ aus einer Hand, denn wir arbeiten regelmäßig mit Spezialisten aus dem Immobilienbereich, der Kreativwirtschaft, der Steuer- und Wirtschaftsberatung und aus dem Bereich Grafikdesign zusammen.
  • Bundesweite Netzwerke
    FORUM zählt Bund, Länder und Kommunen zu seinen Kunden. Dabei profitieren Kommunen von unserer bundesweiten Vernetzung u.a. aus bundesweiten Modellprojekten und Auswertungsvorhaben. Bundes- und Landesministerien schätzen den kommunalpraktischen Blick von FORUM, der aus den vielen Beratungsprojekten für Städte und Gemeinden stammt.
  • Leidenschaft
    Wir bearbeiten übernommene Aufträge mit großer Leidenschaft! Besondere Aufmerksamkeit widmen wir der Aufgabe, lokale Traditionen mit Modernisierungsstrategien zu verbinden.
  • Dienstleistungsorientierung
    Wir haben ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und übernehmen die Rolle, die das vom Auftraggeber gewünschte Projektergebnis von uns verlangt: Wir agieren im Hintergrund, wenn es notwendig ist oder ziehen den Konflikt auf uns, wenn es der Prozess erfordert.